Bücher von Matt Galan Abend

Die Angst ist ein seltsamer Vogel

Noch nie war das menschliche Leben so angstbesetzt wie in unserer heutigen Zeit. Existenzangst, Versagensangst, Angst um den Arbeitsplatz, Angst vor Verarmung, dem Alter, vor Krankheit, dem Alleinsein usw. usw.

Die entscheidende Frage ist: Habe ich die Angst oder hat die Angst mich? Wer hat mich? Wer hat wen? Wer geht mit wem um?

Eine Angst ist immer auf der unbewussten Ebene verankert und deshalb mit unserem Verstand nicht zu erreichen. Wir können noch so sehr erkennen, wie unsinnig die Angst ist, die Erkenntnis allein hilft uns leider gar nichts.

Dieses Buch zeigt zwei innovative Techniken der Trennung von der Angst:

1. Die Personifizierung der Angst in der Figur des seltsamen Vogels.

2. Die Arbeit mit der Angst aus unserer unbegrenzten geistigen Ebene heraus.

Das Buch ist sehr witzig und humorvoll geschrieben und zeigt viele praktische Beispiele. Es ist keinesfalls so etwas wie eine trockene Bedienungsanleitung zum Umgang mit Ängsten und Blockaden. Sobald wir der Angst den Ernst nehmen, bekommen wir sie in den Griff.

Nehmen wir sie ernst, hat sie uns im Griff.

Buch
Zurück zur Auswahl

weitere Bücher von Matt Galan Abend